Kategorie: Immunsystem

  • Das Cantharidenpflaster

    Seit ca. 1960 werden Cantharidenpflaster in der alternativen Medizin als ausleitendes Verfahren verwendet. Diese Pflaster sind mit einer Salbe aus dem getrockneten und gemahlenen “Spanischen Käfer”, auch als “Spanische Fliege” bekannt (Lytta vesicatoria bzw. Lantharis vesicatoria), bestrichen. Dieser südeuropäische Ölkäfer produziert das starke Reizgift Cantharidin. Das Pflaster bewirkt nach einigen Stunden eine örtliche blasige Entzündung […]

  • Vitamin C- Hochdosistherapie

    Schon unsere Vorfahren haben erkannt, dass man bei Erkältungskrankheiten warmen Zitronensaft trinken sollte. Dieser Saft enthält das allseits bekannte Vitamin C (auch Ascorbinsäure genannt). Der Mensch ist nicht in der Lage Vitamin-C zu produzieren. Daher ist er auf die Fremdzufuhr aus der Nahrung angewiesen. Ein weitbekanntes Beispiel für den Mangel an Vitamin C ist Skorbut, an […]

  • Ozonbehandlung

    Die Wirkungen einer Behandlung mit Ozon beruhen vor allem auf einer Beeinflussung der Immunzellen, auch die Struktur des Blutfarbstoffs verändert sich. Die Ozontherapie vernichtet nicht nur Bakterien, Pilze und Viren. Sie fördert zusätzlich auch die Durchblutung, mobilisiert die Abwehr des Immunsystems und aktiviert gleichzeitig auch den Stoffwechsel. Vor allem ältere erkrankte Menschen profitieren somit von […]

  • Dr. Govallos VG 1000

    Dr. Valentine I. Govallo, ein russischer Immunologe, fand heraus, dass Krebs eine besondere Eigenschaft hat, die es ihm ermöglicht, Angriffe des Immunsystems zu umgehen und zu verhindern. Govallo entdeckte, dass dieser bestimmte Faktor im Mutterkuchen, der den Fötus umgibt, existent ist und entwickelte aus dem Blut der Plazenta nach der Geburt einen Impfstoff. Mit diesem […]

  • Störungen und Ihre Erkennung im Immunsystem schnell und sicher

    Die Erkennung von Störungen im Immunsystem durch die Erhebung des Immunstatus Wann sollte ein Immunstatus erhoben werden? bei Planung und Überwachung einer komplementären Krebstherapie bei chronischen Erkrankungen bei hoher Infektanfälligkeit bei chronischem Müdigkeitssyndrom zur Krebsvorbeugung Kann das Immunsystem vor Krebs schützen? Wissenschaftler sind dieser Frage nachgegangen. Bei 3625     gesunden Personen, die über 40 Jahre alt […]