Must have Accessoires für den Herbst 2015

Der Sommer hat sich verabschiedet und mit dem Herbst kommen neue Trends in die Modehäuser und auf die Laufstege. Was genau im Herbst 2015 Trend ist, das haben Designer auf ihren Modenschauen bereits gezeigt: Samt, Karos und ein edler Punkerlook. Doch was bedeutet das für
Accessoires? Sie dürfen in diesem Herbst ruhig ins Auge stehen, denn Mut zum Außergewöhnlichen wird belohnt!
Must have Accessoires für den Herbst 2015

Mode accessoires mit Wärmewirkung

Wenn im Herbst das Wetter schlechter wird und der kühle Morgennebel für eine Gänsehaut sorgt, dann ist es höchste Zeit, Schals und Handschuhe wieder aus dem Kleiderschrank zu holen. Der Herbst 2015 setzt dabei voll auf Strick und Fellapplikationen. Natürlich sollte es kein echtes Fell sein, denn wer möchte schon ein totes Tier tragen? Viele Designer setzen stattdessen auf hochwertiges Kunstfell. Handschuhe mit Fellbesatz am Bündchen sind nicht nur kuschelig weich, sondern auch ein Must-have im Herbst 2015. In Sachen Schal werden Schlauchschals noch immer gerne getragen. Ein natürliches Material sorgt für Tragekomfort und wer ein dezentes Outfit aufwerten möchte, der kann das mit einem bunten Schal tun. Wer sich immer über aktuelle Trends im Bereich Accessoires und Mode informieren oder mit anderen austauschen möchte, der findet unter www.beautymag.de/mode-accessoires-f5.htmleine gute Anlaufstelle.

Herbsttaschen 2015

Zu den angesagtesten Taschenmodellen im Herbst 2015 gehören Taschen aus Strick, Samt oder im Punklook. Leder feiert sein großes Comeback in diesem Herbst und eine Handtasche aus schwarzem Leder und mit Nieten oder einem rockigen Detail ist ein modisches Statement. Wer es lieber verspielt und romantisch mag, der findet in den Modegeschäften auch Taschen in Pastellfarben und zum Beispiel aus Strick oder Kord. Sie unterstreichen einen mädchenhaften Look und lassen sich gut mit Kleidern und Röcken kombinieren.

Herbsttrends in Sachen Schmuck

Schmuck ist ein einfaches Mittel, um den eigenen Look aufzuwerten und für Hingucker zu sorgen. Bei Ohrringen geht der Trend ganz klar zu großen Modellen. Kreolen mit Federbehang sind ebenso angesagt, wie lange, hängende Ohrringe. Kleine Details sorgen für das gewisse Etwas und werten auch ein ansonsten eher schlichtes Outfit auf. Bei Ketten sind noch immer lange Modelle angesagt. Statt einem kurzen Goldkettchen sind Ketten mit großen Holzperlen ebenso stylisch wie schlichte Ketten mit einem lustigen Anhänger. Gerne dürfen in diesem Herbst auch natürliche Materialien wie Leder oder Holz getragen werden.