Mottoparty – Mit dem perfekten Outfit überzeugen!

Kostümpartys sind im Trend

Mottopartys sind sowohl bei jüngeren Leuten als auch bei Älteren eine beliebte Alternative zu den immergleichen Feiern und können zu sämtlichen Anlässen veranstaltet werden. Bei einer solchen Veranstaltung muss das Thema natürlich gut überlegt sein, schließlich soll jeder Spaß haben. Deshalb sollte man sich die Gäste der Party noch einmal anschauen und das Thema auf die Gäste die mitfeiern abpassen.

Mottoparty – Mit dem perfekten Outfit überzeugen!

 

Auch die Location und die Dekoration, die Musik und das Essen sind entscheidend dafür, dass sich die Gäste in das Thema einfinden und sollten daher auf das Motto abgestimmt sein. Passende Mottospiele können den Abend zusätzlich aufwerten und für einige Lacher sorgen. Der Kreativität ist bei einer Mottoparty keine Grenze gesetzt.

Das Outfit der Mottoparty

Als Gast einer solchen Mottoparty, aber auch als Gastgeber sind die wichtigsten Fragen im Vorfeld: „Wie verkleide ich mich? Was soll ich anziehen?“. Der Kostüm-Ratgeber http://100faschingskostueme.de gibt tolle Tipps rund um das Thema Kostüme und Verkleidungen. Zunächst einmal ist es wichtig, dass man sich überhaupt verkleidet. Es gibt nichts schlimmeres, als ohne Kostüm zu einer Mottoparty zu erscheinen. Auch muss es nicht immer ein super teures oder ausgefallenes Kostüm sein. Oftmals reicht es bereits, wenn man den eigenen Kleiderschrank oder den von Freunden und Familie durchstöbert. Hier lassen sich tolle Schätze finden, die man in das Outfit einbinden kann. Außerdem sollte man sich in dem Kostüm wohlfühlt. Ein ständiges rumgezippe an der Kleidung nervt und auch der Spaß bleibt auf der Strecke. Und darum sollte es ja auf einer Mottoparty gehen.

Beliebte Mottos

Es gibt unzählige Themen unter denen eine Mottoparty laufen kann. Sehr gerne werden Feiern einem bestimmten Jahrzehnt zugeordnet. Besonders die 20er Jahre im Charleston Style, die 60er Hippie Zeit und die 80er Jahre Disco sind beliebte Mottos für Themenpartys. Auch  Superhelden Partys und Hollywood Partys sind immer stets begehrt. Etwas schlichter gestalten sich Feiern mit dem Thema „Black and White“ und ist daher besonders etwas für die ältere Generation. Immer wieder gut sind auch „Bad Taste-Partys“, die oftmals für viel Erheiterung unter den Gästen sorgen! Egal unter welchem Motto die Party letztendlich steht, ein Gesprächsthema werden das Motto und die einzelnen Kostüme auf jeden Fall.