Hormon und Hormone

Hormone – Was sind eigentlich Hormone ?

Hormone sind chemische Botenstoffe, die das Zusammenspiel aller Körperfunktionen regeln. Weltweit wird die zunehmende Bedeutung der Hormone ständig weiter erforscht.
Hormon und Hormone
Neue, bisher unbekannte Hormone werden entdeckt. Das Wissen um die Bedeutung und Wirkungen der bekannten körpereigenen Hormone wird ständig weiter entwickelt – ein weites und noch relativ junges Feld in der Medizin. Es werden daher beinahe täglich bahnbrechende Erkenntnisse zwischen der Gesundheit im Körper und dem Geist sowie Zusammenhänge mit den körpereigenen Hormone festgestellt.Wir bieten Ihnen als Interessierter, Laie oder Fachmann auf den folgenden Seiten einen leicht verständlichen Einblick in die Welt der Hormone . Entstehung, Ursache und Wirkung haben wir für jeden verständlich aufbereitet. Wir hoffen auch ein Fachpublikum anzusprechen mit tiefergehenden Informationen rund um das Thema der Hormone.
Wechseljahresbeschwerden, PMS oder sogar Myome sind auf ein Durcheinander im Hormon Haushalt zurück zu führen und können erfolgreich therapiert werden! Informieren Sie sich dazu auf unseren Seiten.

Hormone – Warum hängt unserer Gesundheit so von Hormonen ab?

Ohne Hormone läuft nichts in unserem Körper! Aktuelle Fragen wie z.B. Alter, Gewicht, Depression, burn-out oder Diabetes, die uns zunehmend beschäftigen, können Sie mit dem Status Ihrer Hormone beantworten und entsprechend handeln. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Sie regelmäßig auf diesen Seiten über neueste Forschungsergebnisse, die Ihrer Gesundheit und Wohlbefinden dienen, auf diesen Webseiten zu informieren.

Hormonstörung | Keine Frage des Alters

Der weit verbreiteten (falschen Ansicht) Hormon Störungen beträfen ausschließlich Menschen ab einer bestimmten Altersgrenzen oder wenige Ausnahmen im Kinder-/Jugendalter, muß vehement widersprochen werden: Neben Kindern, bei denen sich z.B. ADS oder ADHS – Hormon Störungen am deutlichsten zeigen, sind immer mehr Jugendliche mit z.B. Lernstörungen, Aufmerksamkeits-und Konzentrationsstörungen betroffen.
Auch durch den Umstand, daß wir uns in einer zunehmend leistungsorientierten Gesellschaft bewegen müssen, in der uns immer weniger Platz zu Entspannung und Regeneration eingeräumt wird, sind durch Leistungsdruck (z.B. im alltäglichen Durchsetzungskampf im Beruf) stark Menschen schon ab 20+ betroffen.
Depression, Burn Out, Angst-und Panikattacken, Erschöpfungszustände und vieles mehr sind also genau die Folge einer Hormon -Störung, die immer mehr und immer jüngere Menschen betreffen.
Daher wenden wir uns mit unserem Portal und den darin enthaltenen Informationen zur Aufklärung über Hormon Störungen, den Tips und Kampagnen zur Wiederherstellung der Gesundheit ebenso an Teens und Twens , (junge) Mütter und Väter, beruflich sehr beanspruchte Personen, wie natürlich auch genau so an alle „Golden Agers“.

Hormone: Hormon Störung, Symptome, Diagnose und Behandlung

Grundlage für eine gezielte und effektive Behandlung dieser Erkrankungen ist eine präzise Diagnose der Hormone.
Bisher standen den Patienten und Therapeuten jedoch oftmals nur unzureichende diagnostische Werkzeuge wie z.B. Fragebögen zur Verfügung, denn: Oft sind die Symptome einer Hormon Störung nur schwer einer bestimmten Erkrankung zuzuordnen oder die Krankheitsbilder überschneiden sich, was eine Diagnose und Behandlung noch weiter erschwert. Die Folge ist dann Ratlosigkeit und/oder der massive, ungezielte Einsatz von Psychopharmaka.

Hormone: Der Hormon Speicheltest

Die Hormon Analyse über den Hormon Speicheltest bietet viele Vorteile gegenüber des Hormon Tests im Blutserum! Beim Hormon Speicheltest finden wir die aktiven Formen der Hormone, die uns einen wesentlichen Einblick in die Hormon Lage des Patienten vermitteln. Der Hormon Speicheltest gibt wichtige therapeutische Hinweise bei der Behandlung von Hormon Störungen.
Leiden Sie z.B. an Beschwerden wie:

  • PMS
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Migräne
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Prostatabeschwerden
  • Depressionen
  • burn-out Syndrom
  • Panikattacken
  • Angstattacken
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfung
  • Haarausfall
  • Osteoporose
  • Hautunreinheiten
  • (starkes) Übergewicht
  • Stress
Je mehr dieser Symptome auf Sie zutreffen, desto wahrscheinlicher ist ein Ungleichgewicht der Hormone! Verschaffen Sie sich ganz einfach Gewissheit – checken Sie Ihre Hormone mit dem Hormon Test aus dem Speichel !