Gesund abnehmen

Wer kennt das nicht: Hat man es endlich einmal geschafft, ein paar Kilos abzuspecken und stellt man die Ernährung wieder auf “normal”, sind die Pfunde schneller wieder drauf, als man kucken kann. Schlimmer noch: Oft wiegt man dann sogar mehr als vor der Diät.
Dieser sogenannte “Jojo”-Effekt entsteht dadurch, dass unser Körper beim Abnehmen auf “Sparflamme” schaltet. Was uns im Laufe der Evolution das Überleben gesichert hat, wird bei der Diät dann mehr als lästig. Hinzu kommt, dass bei reduzierter Kalorienzufuhr der Grundumsatz sinkt – der leichtere Körper braucht weniger, als der vormals schwere.

Gesund abnehmen
Möchte man gesund abnehmen, sollte man am besten folgende Tipps beachten:

1. Nicht zu schnell abnehmen: Auf keinen Fall sollte man mehr als ein halbes Kilo pro Woche verlieren. Der Körper braucht seine Zeit, um sich an die veränderten Bedingungen anzupassen.
2. Sport: Wer allein über die Ernährung versucht abzunehmen, wird scheitern – Sport ist also ein unbedingtes Muss! Und zwar nicht nur um abzuspecken, sondern auch um Muskeln aufzubauen. Denn Muskeln verbrauchen mehr Energie als Fett – und steigern somit den Grundumsatz. 2-3 Mal die Woche eine Stunde Fitnesstraining wirken Wunder!
3. Langfristige Ernährungsumstellung: Nachhaltig abnehmen kann nur, wer seine Ernährung langfristig umstellt. Das bedeutet nicht, dass man sich alles verwehren muss, doch Schokolade & Co. sollten nur in Maßen genossen werden
4. Entspannen: Stress lässt uns schneller zunehmen, Entspannung hingegen bewirkt, die verzehrten Kalorien besser abzubauen.
5. Bewusst essen: Essen vor dem Fernseher oder Computer sollte unbedingt vermieden werden, weil es einen allzu schnell vergessen lässt, dass der Körper heute eigentlich schon genug hatte. Deswegen lieber bewusst, am besten am schön gedeckten Tisch essen!
Möchte man gesund abnehmen, sollte man am besten folgende Tipps beachten: