Zoeliakie: Reisen glutenfrei moeglich – Online-Reiseplaner

Nicht so einfach, das Leben für von Zöliakie Betroffene: Sie vertragen kein Gluten, das Kleber-Eiweiß, müssen sich also glutenfrei ernähren. Kein Weizen, kein Roggen, keine Gerste, kein Dinkel. 400.000 Menschen sollen es allein in Deutschland sein. Und was ist, wenn sie auf Reise gehen wollen? Online wird jetzt Hilfe geboten. Gluteenfree Roads klingt doch gut, oder? Die Gestaltung der Seiten ist etwas merkwürdig … Dennoch verdienstvoll und empfehlenswert …
Zoeliakie: Reisen glutenfrei moeglich – Online-Reiseplaner

Glutenfrei durch die Reise

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen….“ Nach dieser alten Weisheit ist auch die erste Community für Zöliakie-Betroffene aufgebaut. Auf www.glutenfreeroads.com können sich ab sofort die mehr als 400.000 Menschen, die allein in Deutschland auf Gerste, Weizen, Roggen und Hafer verzichten müssen, wertvolle Tipps und Anregungen für glutenfreie Reiserouten holen, selbst ihre Route mit Anfangs- und Zielpunkt planen, und auch ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Reiseerlebnisse schildern.
Die neue Online-Community dient als Plattform für den aktiven Austausch zwischen den Betroffenen und bietet dem Nutzer vielfältige Möglichkeiten. So kann er gezielt nach glutenfreien Restaurants und Hotels sowie – markenunabhängig – nach Supermärkten mit entsprechendem Angebot suchen und eine optimale Reiseroute zusammenstellen, ohne sich vorher umständlich bevorraten zu müssen.
Er findet Städte mit Sehenswürdigkeiten und glutenfreien gastronomischen Angeboten, erfährt, welche Airline glutenfreie Menüs serviert und in welcher Talstation man sich glutenfrei für die bevorstehende Mountainbike-Tour verpflegen kann und kann natürlich selbst auch wichtige Tipps eingeben. Neben interessanten Veranstaltungshinweisen und Tipps rund ums Reisen und Entdecken können (und sollen!) die User vor allem ihre eigenen Empfehlungen für glutenfreie Restaurants, Hotels etc. oder auch ihre Lieblings-Events mitteilen und die Vorschläge anderer kommentieren. So entstehen nach und nach immer mehr Insider-Tipps, die es so in keinem Reiseführer gibt.
Mit dem neuen Online Service können Menschen mit Zöliakie ihre Freizeit problemlos aktiv gestalten und in vollen Zügen genießen – fehlt nur noch der bewilligte Urlaubsantrag!
Bei Menschen mit Zöliakie lösen bereits geringste Mengen Gluten eine chronische Entzündung der Darmschleimhaut aus, mit zum Teil schwer wiegenden Symptomen. Die Gluten-Unverträglichkeit ist nicht heilbar und die einzig mögliche Therapie besteht in einer konsequent glutenfreien Ernährung.