Wohltätige Mitarbeitermassagen in den Chiemgau Thermen in Bad Endorf

Christian Reikowski, Masseur in den Chiemgau Thermen, tut mit einer ungewöhnlichen Idee Mitarbeitern etwas Gutes.
„Ich bin seit 25 Jahren in Bad Endorf beschäftigt. Zuerst als Praktikant und dann als Masseur in der damaligen Jod-Thermalbad AG. Heute arbeite ich in den Chiemgau Thermen. Ich wurde von der ersten Stunde an in einer Kollegschaft voll integriert und fühlte mich nach kurzer Zeit sehr heimisch.
Wohltätige Mitarbeitermassagen in den Chiemgau Thermen in Bad Endorf

Bad Endorf

 
In all den Jahren bin ich fast keinen Tag mit Unlust zur Arbeit gefahren und hatte immer viel Freude und Anerkennung seitens der Patienten als auch der Kollegen. Deswegen möchte ich mich nun auf meine persönliche Art für all die angenehmen Berufsjahre bei meinen Kollegen bedanken.“ so erklärt Christian Reikowski seine Idee.
Er stellt für die Aktion seinen Sonderurlaub zum 25jährigen Jubiläum zur Verfügung. In der Zeit massiert er die Mitarbeiter zu einem Sonderpreis von zehn Euro für eine halbe Stunde. Von klassischen Massagen, Lymphdrainagen, Vitalpunktmassagen über Bindegewebsmassagen reicht sein Spektrum.
„Die Chinesische Fußreflexzonentherapie ist meine Spezialität.“ so Reikowski. Ein vielseitiges Angebot, das in der Gesundheitswelt großen Anklang findet. Alle Termine sind ausgebucht. „Ich könnte noch stundenlang so weitermassiert werden.“ schwärmt Melanie Zilinski, Auszubildende der GWC Service GmbH.
Das gesammelte Geld dieser Aktion überlasse ich der Gesundheitswelt Chiemgau für soziale Zwecke, wie beispielsweise zur Unterstützung bedürftiger Mitarbeiter.