Wie funktioniert unser Kreislaufsystem?

Zuerst befassen wir uns mit dem Blutkreislauf. Das ist der Weg, den unser Blut im Körper zurücklegt. „Kreislauf“ ist nur im erweiterten Sinne zu verstehen, denn er beginnt wieder dort wo er endet. So gesehen läuft es also im „Kreis“, wir haben einen Kreislauf. Wir es bei einem Kreis eben ist, haben wir weder einen eigentlichen Beginn noch ein eigentliches Ende.

Das Herz spielt eine enorm wichtige Rolle in unserem Blutkreislauf und sorgt dafür dass es überhaupt funktioniert. Da es quasi alles in Gang setzt, beginnen wir hier auch mit dem Herzen. Es ist ein Muskel, der durch das Zusammenziehen und Ausdehnen – den Kontraktionen – einen Druck erzeugt. Hierbei spricht man vom Blutdruck. Dadurch wird das Blut durch die Gefäße in unserem Blutkreislauf gepumpt. Das Herz selber besteht dabei aus 4 Hohlräumen. Als da wären die linke sowie die rechte Herzkammer, jede davon hat dann noch das Atrium – den Vorhof.

Wie funktioniert unser Kreislaufsystem?

Blut in Kreislaufsystem

Vom linken Atrium aus kommt das Blut in die linke Herzkammer. Nun wird es von dort durch die Aorta in die Arterien gepumpt. Die Arterien sind die Blutgefäße, die für die Verteilung von mit Sauerstoff angereichertem Sauerstoff in unserem Körper zuständig sind. Die Kapillare, dünne Verästelungen der Adern, sorgen dafür dass auch die einzelnen Organe optimal mit Blut versorgt werden. Sie geben den Sauerstoff aus dem Blut an das umliegende Gewebe ab und nimmt dabei dann neben anderen Stoffwechselprodukten auch Kohlendioxid auf.
Das nun sauerstoffarme Blut wird über die Venen zurück zum Herzen gebracht. Diesmal wird es allerdings in das rechte Atrium gebracht, wo es dann wieder weitergeht, in die rechte Herzkammer. Nun wird das Blut von dort aus in die Lunge gepumpt. Das Kohlendioxid wird an die Atemluft gegeben; wir atmen das Stoffwechselprodukt aus dem Körper. Währenddessen nimmt das Blut den Sauerstoff auf welchen wir einatmen. Jetzt wieder mit Sauerstoff angereichert, kann das Blut wieder in das Atrium der linken Herzkammer gepumpt werden. Unser Blutkreislauf schließt sich.