Welche Qualität haben Online Medikamente?

Online Apotheken werben mit günstigen Angeboten an Medikamenten, die ansonsten auch in den Apotheken in der Stadt zu bekommen sind. Und gerade deshalb fragen sich Verbraucher häufig, ob etwas an diesen Angeboten faul sein konnte, denn ansonsten konnten die Medikamente ja schließlich überall gleich teuer sein. Die Frage nach der Qualität steht in jedem Fall im Raum.
Welche Qualität haben Online Medikamente?

Medizin Online – Was verbirgt sich dahinter?

Das Angebot der Onlineapotheken steht den ortsgebundenen Apotheken keineswegs nach. Die Mitarbeiter sind genauso spezifisch ausgebildet und helfen bei Problemstellungen weiter. Der Unterschied liegt hier nur in der Form der Beratung, die entweder per Email oder am Telefon stattfindet. Auch zusätzliche Serviceleistungen wie beispielsweise das Blutdruckmessen können natürlich online nicht geboten werden. Onlineapotheken arbeiten ähnlich wie Onlineshops und bieten ihre Produkte auf einer Webseite an. Von Zuhause aus kann der Kunde den benötigten Artikel wählen und erhalt durch einen Klick zusätzliche Informationen. Hat der Kunde sich entschieden, so kann er das Medikament anklicken und damit in den Warenkorb legen, bezahlen und das Medikament kommt direkt zu ihm nach Hause.

Qualität Vergleich – Apotheken vs. Online Handel

In beiden Formen der Apotheke werden rezeptpflichtige und freie Medikamente verkauft. Der Unterschied scheint lediglich in den günstigeren Preisen der Versandapotheke zu bestehen. Deshalb verwendet viele Menschen diesen Service immer mehr, obwohl er gar nicht für jeden geeignet ist. Wie gut sind Onlineapotheken kann nur von jedem selber beantwortet werden. Besonders wenn akute Erkrankungen auftreten, ist es ratsam die Apotheke vor Ort zu wählen, denn die Medikamentenausgabe geschieht hier sofort. Günstig ist die Versandapotheke vor allem dann, wenn die Reiseapotheke aufgefüllt werden muss oder chronische Krankheiten behandelt werden wollen.
Fazit: Menschen, die lange Wartezeiten in Kauf nehmen können, sollten die Versandapotheke ruhig nutzen, denn hier kann bares Geld gespart werden. Wer aber den Kontakt zu seinem Apotheker gerne pflegt und dessen Beratung benötigt, der sollte die klassische Apotheke bevorzugen. Medikament bleibt in jedem Fall Medikament und Festpreise bei Medikamenten gelten auch für Online-Anbieter.