Omas Alte Hausmittel gegen die Erkältung Husten Schnupfen

Winterzeit – Erkältungszeit

Omas Alte Hausmittel gegen die Erkältung Husten Schnupfen

Der Winter ist da und es ist wieder so weit, überall sieht man schniefende Leute mit roten Nasen! Die kalte Jahreszeit ist die Zeit, in denen die meisten Erkältungskrankheiten auftreten. Der Grund dafür ist verschiedener Natur. Zum einen schwächt der abnehmende Einfluss der Sonne das Immunsystem, aber auch trockene und überhitzte Räume tun unserem Körper nicht gut. Ernährt man sich dazu noch ungesund, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis man sich eine Erkältung einfängt.
Dabei ist es so einfach, etwas Gutes für seine eigene Körperabwehr zu tun! Das kostet zwar manchmal etwas Überwindung, aber wer quält sich gerne mit Schupfen, Husten und Fieber herum?
Außer einer abwechsungsreichen Ernährung mit Obst und Gemüse ist es wichtig, dass Sie sich regelmäßig an der frischen Luft bewegen. Täglich ein kleiner Spaziergang mit einer dem Wetter entsprechenden Kleidung wirkt Wunder!
Oftmals hört man von Leuten, die täglich mit ihrem Hund vor die Tür müssen, dass diese Menschen bedeutend abgehärteter gegen Erkältungskrankheiten sind.
Auch regelmäßige Saunabesuche sind für Personen ohne Kreislaufprobleme sehr empfehlenwert, denn die Temperaturwechsel von Heiß nach Kalt härten den Körper hervorragend ab.

Alte Hausmittel gegen die Erkältung

Sie haben sich bereits eine böse Erkältung eingefangen? Eigentlich kein Problem, denn die Apotheken halten ein breites Spektrum an Arzneimitteln bereit, welche Erkältungsbeschwerden erheblich mindern können. Doch nicht vergessen sollte man Omas alte Hausmittelchen! Leider immer noch zu wenig Beachtung finden Rezepte aus Omas Zeiten, die, richtig angewendet, wahre Wunder bewirken können! Es gibt sehr hilfreiche Artikel im Internet, in denen beschrieben wird, welche Mittel bei welchen Symptomen am besten helfen. Sehr interessante Ratschläge finden Sie in einem Bericht der Thüringer Allgemeinen. Hier erfahren Sie, dass beispielsweise ein Elixier aus Zwiebelsaft ein sehr gutes Mittel gegen Husten ist. Die Herstellung dieses günstigen Hustensaftes wird in diesem Artikel beschrieben. Oder wussten Sie, dass eine Packung aus gekochten Kartoffeln schleimlösend wirkt? Eine heiße Tasse frische Hühnerbrühe soll ebenfalls sehr wirkungsvoll Erkältungskrankheiten lindern. Aber bitte keine Instant-Suppe aus dem Glas oder Beutel verwenden- denn nur eine Brühe aus einem frischen Huhn enthält die antibakteriellen Wirkstoffe, welche sich positiv auf den Körper auswirken!
Alte Hausmittel gegen die Erkältung