Nur mal laut gedacht – Burnout

Das Burnout Syndrom wird von den meisten Menschen unterschätzt. Einen Burnout kann wirklich jeder bekommen. Man muss dazu kein Top-Manager mit viel Verantwortung sein, der ständig unter Spannung steht.
Nur mal laut gedacht – Burnout

Burnout – wie ich es sehe

Ich leide (Gott sei Dank) nicht unter einem Burnout, aber ich habe mir mal so meine Gedanken zu diese Krankheit gemacht. Ja, das ist eine Krankheit, die von einer „Kopfsache“ zu einer Körperlichen werden kann. Da ist man, erst mal körperlich gesund und wird dann durch zu viel Stress körperlich krank. Ich finde das erschreckend und ein bisschen faszinierend zugleich. Natürlich ist ein Burnout schlimm, aber ist es nicht erstaunlich, dass der menschliche Körper auf etwas reagiert, obwohl die Ursache eigentlich in der Seele liegt?
So sehe ich das zumindest. Selbst, wenn jemand arbeitslos ist, kann er an einem Burnout Syndrom erkranken. Das schlimme daran ist, dass man als Betroffener selten merkt, das man Burnout hat. Was sehr fatale Folgen haben kann, wenn man durch Burnout in solche Depressionen fällt, das man sich das Leben nehmen möchte. Schrecklich! Deshalb werde ich mich in Zukunft nicht nur in meinem Arbeitsumfeld etwas genauer umschauen, ob jemand Hilfe braucht. Hab nur mal laut gedacht…