Magersucht, Anorexie: Extra Forum bei imedo

Für das Thema Magersucht (= Anorexia nervosa oder Anorexie) gibt es bei imedo ein extra Forum.
Sehr verdienstvoll, wie ich finde. Denn Magersucht ist immer noch ein Tabuthema – und Betroffene können besonders schlecht darüber sprechen. Man kann nur hoffen, dass die Anonymität des Magersucht Forum hilft, das Schweigen zu durchbrechen.
Magersucht, Anorexie: Extra Forum bei imedo

Extra Forum zum Thema Magersucht, Anorexie bei imedo

Die Einteilung ist einleuchtend: Foren – Erfahrungsberichte – Mitglieder – Therapien – Termine
Beim Magersucht Forum gibt es auch eine Rubrik, die mir außerordentlich wichtig scheint: Wie handeln bei Magersucht als Außenstehender?. Wie bei anderen Erkrankungen mit Suchtcharakter sind sehr stark auch Angehörige, Freunde, Partner beteiligt – und entsprechend hilflos.
Jemand fragt, wie er seine Freundin auf ihre (von ihm vermutete) Essstörung ansprechen soll. In einer Antwort heißt es: „Am besten ist es wohl, wenn du sie ganz gezielt darauf ansprichst und ihr sagst, das du dir große Sorgen um sie macht. Komme auf keinen Fall mit Druck oder Vorwürfen. Das würde nichts bringen und sich nur negativ auswirken. Oder lade sie doch mal zum Essen oder so ein. So, das sie es mit etwas gutem in Verbindung bringt.“ (Ich denke, ich darf das hier zitieren, denn es lässt sich nachlesen und Frager-in wie Antworter-in bleiben selbstverständlich anonym.)
Wie immer bei den Gruppen, kommen also die Antworten von den Nutzern. Fachlichen Rat muss man an anderen Stellen suchen. Probieren Sie es – gleich, ob selbst betroffen oder Freund, Angehöriger, Partner:http://www.imedo.de/group/overview/index/54-magersucht