Leiden wir alle unter “Hidden Hunger”?

Leiden wir alle unter “Hidden Hunger”?

Leiden wir alle unter “Hidden Hunger”?
Der Begriff “Hidden Hunger” wird mit “verborgenem Hunger” übersetzt und vor allem Industrienationen betrifft, in denen eigentlich niemand (mehr) Hunger leiden muss.

Das Problem scheint aber zu sein, dass wir zu viele Lebensmittel essen, die kaum Nährstoffe haben. Junk- und Fast Food schmecken vielleicht für den Moment lecker, machen aber nicht satt und haben fast keinen Nährwert. Dem Problem der Mangelernährung widmeten sich im März gleich zwei Kongresse in Deutschland.

Eine einseitige Ernährung mit Junk Food birgt zudem nicht nur das Problem der wenig enthaltenen Nährstoffe, sondern auch der Zufuhr hochkalorischer Lebensmittel wie Döner & Co., die langfristig dick machen. Nährstoffe wie Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe sind im beliebten Burger wenig enthalten. Armut kann ein Problem sein, weswegen sich Menschen mangelernähren, denn wenn wenig Mittel zur Verfügung sind, wird auf die günstigsten Produkte zurückgegriffen. Das sind dann aber nicht unbedingt die gesündesten. Inzwischen wurde eine Kampagne gegen Mangelernährung bei “armen Menschen” gestartet.

Zwei Kongresse in Deutschland zu Armut & Ernährung

Etwa 2,5 Milliarden Menschen leiden Schätzungen zufolge weltweit unter Hidden Hunger. Eines der Themen des Kongresses “Verborgener Hunger” in Stuttgart und des “18. Armut und Gesundheit” Kongresses in Berlin.
In Stuttgart wurden vor allem die Folgen der Mangelernährung thematisiert und welche Folgen eine chronische Unterversorung an lebenswichtigen Stoffen haben könne. Problematisch sei dies vor allem für Kinder aus einkommensschwachen Familien, die in der Wachstumsphase einen besonderen Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen haben. In Deutschland lebten dem Schattenbericht der Nationalen Armutskonferenz (NAK) etwa 16 Millionen Menschen in Armut, die es sehr schwer mache, für eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise zu sorgen. Es gibt eine Studie der UNICEF, derzufolge 1,2 Millionen Kinder in Deutschland von Armut betroffen sind.