Im Laub toben: Spielideen für den Herbst

Mit seinen bunten Blättern, den leckeren Früchten und den stürmischen Tagen zählt der Herbst zur schönsten Zeit im Jahr. Da heißt es Drachen steigen lassen, im farbenprächtigen Laub toben und leuchtende Wildfrüchte sammeln. Und wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, können kleine und große Herbstfreunde sich die Zeit mit Basteln vertreiben.
Tolle Spiele unter freiem Himmel
Ein Spaziergang im Wald bietet sich für spannende Spiele an. Versuchen Sie doch mal folgende Ideen:

  • Kastanienkönig – bei diesem Spiel wird eine Kastanie in einem Laubhaufen versteckt. Mit Ihren Kindern können Sie im Laubhaufen nach Herzenslust wühlen und nach der Kastanie suchen. Wer sie als Erstes gefunden hat, ist Kastanienkönig.
  • Blattsauger – das Blattsaugerspiel ist der Klassiker unter den Herbstspielen. Mit einem Strohhalm werden Blätter in einer bestimmten Spielzeit angezogen, transportiert und in einem Gefäß gesammelt. Wer am Ende der Spielzeit die meisten Blätter gesammelt hat, gewinnt.
  • Wenn Sie mit Ihren Kindern auf Erkundungstour durch den Herbst gehen, sammeln Sie doch einfach gemeinsam fünf Dinge, die mit dem Buchstaben des eigenen Vornamen anfangen.

Im Laub toben: Spielideen für den Herbst

Mit Kindern den Herbst erleben

Wie wäre es mit einem Streifzug im Feld? Schauen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind die verschiedenen Getreidesorten an, fühlen Sie die den Weizen, Roggen oder Mais und probieren Sie die reifen Körner. Sammeln Sie verschiedene Getreideähren als kleinen Strauss für den heimischen Küchentisch. Kastanien und Eicheln bieten sich ebenfalls für tolle Herbstspiele an, wie Kastanienweitwurf oder Kastanienzielwerfen.
Oder stellen Sie verrückte Regeln auf, die beim Spaziergang erfüllt werden müssen. Beispiel: Ein Auto hupt – alle hüpfen auf einem Bein. Sammeln Sie mit Ihren Kindern kleine Äste, die auf einen Haufen geworfen werden. Der Reihe nach werden die Äste, wie beim Mikado, entfernt. Gewinner ist derjenige, der die meisten Äste hat.
Und wenn es draußen doch mal stürmt, kann mit den mitgebrachten Schätzen gebastelt werden.

Basteln bei schlechtem Wetter

Jeder Spaziergang kann zum aufregenden Abenteuer werden, wenn die Kleinen bunte Blätter, Kastanien, Eicheln, Bucheckern und kleine Äste sammeln. Basteln Sie mit Ihren Kindern Tiere aus Kastanien und Eicheln. Mit etwas Farbe und einem einfachen Schuhkarton geben Sie den Tieren sogar ein richtiges Zuhause.