Hautverjüngung und Antiaging

Umwelteinflüsse, beruflicher Stress, unsteter Lebenswandel oder eine genetische Veranlagungen können die Haut beeinflussen. Um die Haut jung zu halten, ist nicht immer gleich eine Schönheits-OP nötig.
Hautverjüngung und Antiaging
Um die Haut jung zu halten, gibt es verschiedene Peelings und Lotionen auf dem Markt zu kaufen. Schönheitsoperationen müssen nicht gleich sein und auch keine überteuerten Schönheitsmittel. Durch ein einfaches Peeling können Hautschuppen von der Hautoberfläche entfernt werden. Dadurch wird die Zellerneuerung verstärkt und die Haut besser mit Blut versorgt und wirkt dadurch glatter und geschmeidiger – Hautverjüngung auf natürliche Art und Weise.
Durch dieses Peeling wirken dann auch Hautcremes wesentlich besser, da sie von der Haut schneller aufgenommen werden. Die Hautrötung, die durch das Peeling entsteht, kann durch leicht kühlende Gesichtscremes (zum Beispiel Aloe Vera) behoben werden.

Hautverjüngung und Antiaging passen gut zusammen

Was ist Antiaging?

Antiaging bedeutet soviel wie Altershemmung. Das jeweilige Anti-Aging- Programm soll also das Altern verzögern und dem Menschen so möglichst eine lange eine hohe Lebensqualität sichern. Diesen Begriff findet man nicht nur in Nahrungsergänzungsmitteln, sondern auch in der Medizin, bei Ernährungswissenschaftlern und in der Kosmetik. Antiaging wird heutzutage oftmals in einem Atemzug mit dem Begriff Schönheit verwendet und auch bei Schönheitsoperationen versprechen oftmals den Anti-Aging-Effekt. Es gibt Antiaging Kapsel, Antiaging Cremes und vieles mehr auf dem Markt, das mit Antiaging in Zusammenhang gebracht wird.

Welche natürlichen Anti-Aging-Mittel gibt es?

Es gibt verschiedene Mittel wie zum Beispiel die Nachtkerzen Öl, das den Stoffwechsel anregt und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Der Rotklee fördert die Bildung von Kollagen und vermindert dadurch die Faltenbildung. Traubenkernextrakte verzögern die Hautalterung und unterstützen den Kreislauf. Lycopin als Tomatenextrakt schützt Augen und Haut vor Schäden durch die Sonne. Folsäure steht für Konzentrationsfähigkeit und für durchgängige Gefäße und Zink fördert das Immunsystem. Coenzym Q10 strafft die Haut und stärkt Herz und Kreislauf. Vitamin C und Vitamin E wirken der Alterung entgegen und straffen die Haut.
All diese Wirkstoffe sind für die Hautverjüngung und für das Antiaging wichtig.

Anti-Aging für Frauen und Männer

Diese Wirkstoffe wirken aber nicht nur bei der Frau, auch Männer können mit solchen Anti-Aging-Programmen mehr Wohlbefinden in den Körper bringen und dem Alter gelassen entgegen sehen. Deshalb sollten sich auch Männer mit Hautverjüngung und dem Thema schöne und glatte Haut beschäftigen. Aber das beste Antiaging kann nicht funktionieren, wenn man nicht versucht, Stress zu vermeiden. Eine Methode um Stress zu vermindern ist die PMR-Technik, eine Entspannungstechnik, bei der einzelne Muskeln im Körper speziell entspannt werden. Diese Technik findet im Bereich des Antiagings immer mehr an Bedeutung. Wenn man sich von einer Fachfrau oder einem Fachmann beraten lässt, wie die Kombination von Hautverjüngung und Antiaging am besten funktioniert und sich an die Vorgaben hält, wird sich der Erfolg auch einstellen.