Gute Schönheitskliniken in München

Was in früherer Zeit nur mit engen Miedern und Schnürungen möglich war und in manchen Fällen zur Ohnmacht führte, kann heute mit modernen Operationsmethoden in Form gebracht werden. Zur Erreichung eines schlanken und graziösen Körpers wird in der heutigen Zeit immer öfter die Fettabsaugung eingesetzt. Mittlerweile ist Fettabsaugung zu einem Routineeingriff in der ästhetischen Chirurgie geworden. Auch in München gibt es für Schönheitsbewusste Menschen zahlreiche Möglichkeiten Korrekturen am eigenen Körper vornehmen zu lassen.
Gute Schönheitskliniken in München

Schönheitskliniken in München

In der „CHIRURGIA ÄSTHETICA“, die seit 1985 existiert, führt Dr. Wolfgang Kümpel mit seinem Team Fettabsaugungen durch. Er ist der Leiter und Gründer dieser Privatklinik. Die Klinik liegt im Stadtteil Schwabing und führt die Fettabsaugung unter örtlicher Betäubung mit der risikoarmen Vibrationslipektomie durch. Mit dieser Methode lassen sich alle größeren Fettdepots absaugen. Im Allgemeinen sind die Patienten bereits am nächsten Tag wieder arbeitsfähig.
Die „Münchner Klinik für ästhetische Chirurgie“ ist eine weitere gute Möglichkeit seinen Fettpolstern zu Leibe zu rücken. Hier praktiziert der erfahrene Facharzt Matthias Wagner seit 1999. Die Klinik ist in der Nähe des Nymphenburger Schlosses und arbeitet ebenfalls nach den neuesten Methoden der ästhetischen Chirurgie. Die Eingriffe werden im Dämmerschlaf (Analgosedierung) durchgeführt.
Nach der OP muss der Patient ca. vier Wochen ein Kompressionsmieder tragen.
Eine weitere Spezialklinik für Fettabsaugungen ist die „Esthetic-line Klinik München“. Der Mediziner Dr. Jürgen Juchheim behandelt die Patienten mit einer schonenden Methode die aus den USA stammt. Bei dieser Methode genügt eine lokale Betäubung und optimale Erfolge sind garantiert. Auch das nach der Behandlung notwendige Kompressionsmieder muss nur acht Tage getragen werden.
Eine anschließende Ernährungsberatung soll die Behandlungserfolge langfristig sichern.
Der auf Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung spezialisierte Dr. Falk-Ziya Dagtekin leitet die „Isartal Praxis-Klinik“ im Münchner Stadtteil Grünwald. Er setzt auf die schonende Behandlung mittels Vibrationslipolyse. Die erste Beratung ist kostenlos.