Die Bedeutung der richtigen Nabelschnurblutbank

Eine Nabelschnurblutbank ist für die fachgerechte Aufbereitung und Lagerung des Nabelschnurblutes verantwortlich. Falls Sie an einer Nabelschnurbluteinlagerung interessiert sind, sollten Sie sich frühzeitig informieren. Ihr Kind wird Ihnen dankbar sein, wenn es durch Ihre Weitsicht ein Leben lang auf seine Stammzellen zugreifen kann und die Chance erhält, länger und gesünder zu leben. Viele Menschen sind sich noch gar nicht bewusst, wie wertvoll das Nabelschnurblut sein kann.

Die Bedeutung der richtigen Nabelschnurblutbank

Nabelschnurblut darf in Deutschland nur von Mitarbeitern einer Klinik entnommen werden, die von einer Nabelschnurblutbank speziell dafür geschult wurden. Um die Sicherheit der Lagerung zu gewährleisten, sollten Sie bei der Wahl der Nabelschnurblutbank auf höchste Qualitätsstandards Wert legen.

Eine der bekanntesten Nabelschnurblutbanken ist VITA 34. VITA 34 wurde vor über zehn Jahren als private Nabelschnurblutbank gegründet und hat sich zum Marktführer auf dem Gebiet der Nabelschnurbluteinlagerung in Deutschland entwickelt. Mit eigenen Speziallabors, einem flächendeckenden Netz an Kliniken für die Nabelschnurblutentnahme und staatlich zertifizierten Qualitätsstandards können Sie sich auf VITA 34 verlassen. Weitere ausführliche Informationen über die Nabelschnurblutbank VITA 34 finden Sie auf der Firmen-Website www.vita34.de. Alternativ können Sich auch alle Informationen komfortabel nach Hause schicken lassen: zum Nabelschnurblut-Kontaktformular…