Volkskrankheit Rückenschmerzen

Volkskrankheit Rückenschmerzen
Es ist schon ein Kreuz mit dem Kreuz! Rückenschmerzen sind die häufigste Ursache, warum ein Orthopäde aufgesucht wird.
Doch das ist kein Wunder! Denn der Rücken ist ein komplizierter Mechanismus bestehend aus Muskeln, Bändern und Knochen. Da genügen schon Faktoren wie mangelnde Bewegung, eine falsche Sitzhaltung oder das Heben schwerer Gegenstände, um diesen sensiblen Apparat aus dem Gleichgewicht zu bringen. Die Folge: Rückenschmerzen durch Verspannungen oder gar verkürzte Muskeln.

Rückenschmerzen-das muss nicht sein

Wer sich an kleine Vorgaben hält, kann Rückenschmerzen erfolgreich bekämpfen- oder gar nicht erst aufkommen lassen.
Schon die Auswahl des richtigen Bürostuhls ist ein überaus wichtiges, aber oftmals vernachlässigtes Kriterium.
Ein Unternehmen, dass seine Mitarbeiter schätzt, achtet von vornherein darauf. Denn es gibt konkrete Vorgaben, wie beispielsweise ein Computerarbeitsplatz aufgebaut sein sollte, um Rückenschmerzen zu vermeiden.
Es reicht bei Weitem nicht aus, wenn man 8 Stunden oder mehr mit verkrümmten Rücken vor dem Monitor hockt und vielleicht einmal aller 2 Stunden den Raum verlässt, um die Toilette aufzusuchen oder vielleicht schnell eine Zigarette zu rauchen.
Das muss zwangsläufig kurzfristig zu Rückenproblemen führen, denn der Rücken ist dafür gemacht, sich zu bewegen!

Rückenschmerzen – das hilft

Also ganz wichtig ist, dass Sie im Büro einen ergonomisch optimierten Arbeitsplatz haben, um Rückenschmerzen vorzubeugen. Die Vorgaben dafür sind jedem guten
Arbeitgeber bekannt!
Sorgen Sie für ausreichend Bewegung, ändern Sie regelmäßig die Sitzhaltung, telefonieren Sie auch mal im Stehen oder laufen dabei kurze Strecken durchs Büro.
Machen Sie regelmäßig Pausen und nutzen Sie diese auch mal für Dehnübungen. Ich brauche es eigentlich nicht zu erwähnen, verzichten Sie auf die Zigarette, denn die ist auch der Gesundheit ihres Rückens nicht zuträglich, denn auch Rauchen kann die Ursache für Rückenschmerzen sein.
In der Mittagspause ein kleiner Spaziergang, oder ein Spaziergang am Abend, sollten zur Routine werden. Probieren Sie es mit kleinen sportlichen Übungen. Situps oder Liegestütze stärken den Rücken enorm und lassen den Rücken bald wieder schmerzfrei werden.
Rückenschmerzen - das hilft