Trauma, Einsamkeit, Borderline: Krisenhilfe durch Verhaltenstherapie Fertigkeitstraining

Weihnachten ein Fest der Liebe und Freude? Offenbar nicht immer. Für viele Menschen ist das ein Fest der Einsamkeit und Verzweiflung.
Trauma, Einsamkeit, Borderline: Krisenhilfe durch Verhaltenstherapie Fertigkeitstraining

Krisenhilfe durch Verhaltenstherapie und Fertigkeitstraining

In der Kindheit anhaltend und schwer traumatisierte Menschen sind oft betroffen – seelisches Trauma: Erinnerung an ein seelisch einschneidendes Erlebnis. Manche von ihnen haben keinen Kontakt mehr zu ihrer Familie, weil sie diesen zu ihrem Schutz beendet haben. Oder es gibt jedes Jahr zu Weihnachten den üblichen Streit.
Aber wie umgehen mit der Einsamkeit? Mit unerträglicher innerer Hochspannung, die oft in selbstverletzendem Verhalten mündet oder in akuter Selbstmordneigung? Mit Angst, Einsamkeit oder quälenden Erinnerungen an schmerzliche Erlebnisse?
Verhaltenstherapie kann eine Hilfe sein, insbesondere das Fertigkeitstraining, die Skillsammlung (engl. skill = Fertigkeit, Fähigkeit, Geschick).
Auf der Traumahomepage http://www.blumenwiesen.org von Monika Kreusel ist nun eine Sammlung mit DBT-Skills zu finden sowie ein Weihnachtsforum. Angesprochen sind hier inbesondere Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung oder einer Dissoziativen Identitätsstörung, aber auch Menschen, die unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung leiden oder unter einer Schizotypischen Persönlichkeitsstörung.
Die DBT-Skillsammlung zu Weihnachten heißt „Frohes Fest“ und enthält neben einem dazugehörigen Forum auch Telefonnummern und weitere Anlaufstellen zu Hilfs- und Kontaktmöglichkeiten für Betroffene. Ebenso auch eine Seite zu Stragien der Suizidprävention.
DBT-Skills sind ein wesentliches Element der Dialektisch Behavioralen Therapie (DBT), die in erster Linie für Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung konzipiert wurde und mittlerweile auch an andere Störungen angepaßt wurde. Skills sind hierbei Hilfsmittel, die eingesetzt werden können, um schwierige Situationen im Leben zu meistern. Im Rahmen des Fertigkeitentrainings lernen Patienten nicht schädliche Alternativen zu bisher selbstschädigenden Verhaltensweisen und wie sie Zustände innerer Hochspannung herunter regulieren können.