Mit Vinotherapie zur faltenfreien Haut

Haben Sie schon einmal etwas von Vinotherapie gehört? Mit dieser Wellnessmethode soll die Haut von Falten befreit werden – mithilfe von Weintrauben.
Mit Vinotherapie zur faltenfreien Haut

Weintrauben sind nicht nur lecker, sondern können auch einen Anti-Aging-Effekt haben. Das zumindest sagen die Anhänger der Vinotherapie. Bei dieser Anti-Aging-Methode gibt es mehrere Anwendungsarten. Beispielsweise kann man sich die Haut mit Öl aus Traubenkernen massieren lassen oder ein Bad nehmen, in das Extrakte aus Trauben gemischt wurden.

Die Hintergründe der Vinotherapie

Anfang der 90er-Jahre entwickelte der Franzose Serge Renaud die Vinotherapie. Er stellte damals fest, dass der Stoff Polyphenol, der sich in den Kernen von Weintrauben befindet, gegen die Falten verursachenden freien Radikale wirkt. Und das ist nicht der einzige positive Effekt, den die Trauben haben können. Sie enthalten nämlich noch eine ganze Reihe weiterer nützlicher Stoffe, beispielsweise Kalium.
In der Vinotherapie macht man sich also diese Eigenschaften der Weintrauben zunutze. Durch die Behandlungen sollen nicht nur Falten bekämpft werden, auch das Immunsystem und die Durchblutung sollen durch die Vinotherapie verbessert werden. Es handelt sich dabei also um eine richtig effektive Art von Wellness.
Um ein Spa oder Hotel zu finden, in dem Sie sich der Vinotherapie unterziehen lassen können, nutzen Sie am besten das Internet. Im Laufe der letzten Jahren sind immer mehr Wellnesseinrichtungen dazu übergegangen, auch Vinotherapie anzubieten.