Krankenkassen: Bonus – Vorsorgebonus – für Wellness- und Gesundheitsreisen

Wussten Sie das? Auch Kassenpatienten können einen Bonus bekommen. Einen Vorsorgebonus. Wenn sie eine Wellness- oder Gesundheitsreise unternehmen. Etliche Krankenkassen bieten das heute an.
Krankenkassen: Bonus – Vorsorgebonus – für Wellness- und Gesundheitsreisen

Wellness und Gesundheitsreisen als Vorsorgebonus von Krankenkassen

Ein verlängertes Wochenende oder ein Kurzurlaub, kombiniert mit verschiedenen Wellness-Anwendungen, ist im kommenden Frühling genau das Richtige, um Seele und Körper ein paar Streicheleinheiten zu schenken. Darauf abgestimmt sind beispielsweise die „Aktiplus“ Wellness- und Gesundheitsreisen von AKON – Deutschlands führendem Präventionsveranstalter mit über 200.000 zufriedenen Kunden. Klar, ein Geschenk ohne Absicht ist das nicht: Die Krenkenkassen sorgen sich heute auch um die Prävention, die Vorsorge vor der Krankheit.
Die Bedingungen sind nicht übertrieben bürokratisch: Ob an der Ostsee, im Schwarzwald oder im Allgäu – die Wohlfühlaufenthalte sind bundesweit buchbar und dauern zwischen zwei und sechs Tagen. Sie beinhalten jeweils die Hotelübernachtung, eine (freiwillige) Sporteinheit sowie verschiedene Wellness-Angebote. Die Nutzung dieser Angebote ist altersunabhängig und in einem Kalenderjahr beliebig oft möglich. Die Buchung erfolgt genehmigungsfrei ohne vorherige Kostenzusage der Krankenkasse, da der jeweilige Bonus bereits mit Buchung garantiert ist. Das Programm richtet sich an alle, die sich regenerieren und etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Dabei sind die Angebote auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt und individuell zusammengestellt. Zu den Inhalten zählen zum Beispiel Aquafitness, Nordic Walking, Massagen oder Aromabäder.
Das Beste daran: Wer sich zu einem Aktiplus-Urlaub entschließt, fördert das eigene Wohlbefinden und wird dafür auch noch belohnt: Bis zu 300 Euro Bonus versüßen den Aufenthalt für die Teilnehmer. Voraussetzung hierfür ist lediglich, dass man selbst oder eine Begleitperson bei einer der Partnerkrankenkassen von AKON versichert ist. In den Genuss kommen immerhin rund 40 Millionen Bundesbürger. Unter www.aktiplus.de kann jeder nachlesen, ob auch seine Krankenkasse dabei ist.